Das Gassimobil

Was macht ein Gassi-Service am Sonntag? 
Richtig! Das Auto wird wieder fertig gemacht. Es wird gesaugt, die Boxen mit neuen, sauberen Decken und Handtüchern versehen, der Leckerlievorrat wird wieder aufgefüllt. Wenn nötig werden die Schleppleinen gewaschen. 

Es sieht auf den Fotos nicht so groß aus, aber hier ist Platz für Labbi, Sheltie und Co.

Je nach Hund sitzen einige auch zusammen in den Boxen. Da wird natürlich geschaut, wer mag und wer nicht. Die meisten Hunde haben aber ein Plätzchen für sich alleine
Falls der Platz doch nicht ausreicht, wird vorne der Sitz umgeklappt und dort noch eine Box hingestellt, so passen je nach Größe bis zu 7 Hunde ins Auto

Vorne als "Beifahrer" darf eine weiße Kiste mitfahren. Bei den Hunden sehr beliebt, denn hier befinden sich viele, tolle Leckerlies, Leinen, Wassernapf und ein paar Spielis. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0